• Язык:
    Немецкий (Deutsch)
Источник:
  • Nicolai Gumiljov. Ausgewählte Gedichte. Oberbaum Verlag GmbH. 1988.

Erinnerung

Память

Ihre Häute wechseln nur die Schlangen,
daß die Seele — älter, wachsend — bleib'.
Wir doch können nicht dahin gelangen,
wechseln unsre Seele, nicht den Leib.

Du, Erinnrung, mit der Riesin Händen,
führst das Leben, wie das Roß, am Zaum,
sagst mir, was in frühren Zeitenwenden
Leben fand in meines Körpers Raum.

Erst war einer in des Waldes Nächten,
schmal und häßlich, liebte immerfort
Laub, das fiel — ein Kind mit Zaubermächten,
das den Regen bannte durch sein Wort.

Bäume und die feurrote Hindin
wählte er zu seinen Freunden sich.
Nie, Erinnrung, wirst du Zeichen finden
und der Welt versichern, das sei ich.

Und der zweite liebte Südwindwehen
und in jedem Klang der Leier Laut,
konnte Welten in dem Teppich sehen,
und das Leben war ihm eine Braut.

Mir mißfällt, daß er in kühnem Streben
Gott und Zar zu werden sich gedrängt,
daß vor meines Hauses stillem Leben
er des Dichters Schild mir aufgehängt.

Nein, ich lieb' der Freiheit Auserwählten,
der das Meer umfuhr, der kühn im Streit,
dem die Wasser Sagen hell erzählten,
den die Wolken ansahn voller Neid.

Hoch ragt' auf sein Zelt vor aller Augen,
kühn und stark das Maultier bei ihm stand.
Süße Luft gab ihm wie Wein zu saugen
ein dem Weißen unbekanntes Land.

Du, Erinnrung, schwächer mit den Jahren:
War es der, mag es ein andrer sein,
der um langersehnte Kriegsgefahren
tauschte seine frohe Freiheit ein?

Durst und Hunger kannte er in Qualen,
er, den endlos weit sein Traum geführt.
Doch der Heil'ge Georg zu zwei Malen
hat die kugelsichre Brust berührt.

Düster, stolz laß ich den Dom sich heben,
der emporragt in des Nebels Rauch;
nach dem Ruhm des Vaters drängt mein Streben
wie im Himmel, so auf Erden auch.

Aufgehn wird mein Herz in Flammenzeichen,
bis zum Tage, wo ich's werde sehn,
wie der Heimat Weiten werden weichen
und Jerusalem wird auferstehn.

Und ein Wind wird wunderbar dann wehen,
Licht vom Himmel schrecklich sich ergießt,
wenn der Sterne Bahn, in Blüte stehend,
in Planeten blendend sich erschließt.

Auf mich zu wird dann ein Wandrer schreiten,
unbekannt, verdeckt. Doch ich versteh',
wenn zu ihm den Adler niedergleiten,
wenn zu ihm ich ziehn den Löwen seh'.

Ich schrei' auf… Kann Hilfe ich erlangen,
daß die Seele ewig, ewig bleib'? —
Ihre Häute wechseln nur die Schlangen,
wir die Seele, aber nicht den Leib.


Другие переводы:


А вот еще:

Kha

Beautiful lassies, we are you now? / You who don't answer me anymore / You who forgot all about me; / Left me behind - now my weakened voice / Wakes up the echo in vain. / / Have you been eaten by angry beasts? / Or by your lovers you're being kept? / Go on, answer me dearest...

The Giraffe

Today you are gazing especially sadly, my love, / Your hands seem so slim when they weakly embrace your knees. / So, listen, far away, an exquisite giraffe / Is wandering near the lake Chad among other African beasts. / / Such slenderness, sweet bliss are lavishly given to him. / H...

The Giraffe

Today I see that your look is particularly sad, / And your hands are particularly fragile, clasped over your knees. / Just listen: far, far away, on Lake Chad / Roams a proud giraffe. / / He has been blessed with gracefulness and bliss, / His hide is decorated with a magical patter...

The Streetcar Gone Astray

I was walking along an unfamiliar street, / And suddenly heard a cawing of crows, / And resonant lutes, and distant rumbling, / - Before me a streetcar flew. / / How I leapt to its platform / Was a riddle to me, / Even in the light of day / It left a fiery trail in the air. ...

Agamemnon

A queer and fearful question is tight, / Oppresses my soul and tosses: / Can one be alive if Atreus has died - / Has died on a bed of roses. / / All that we dreamed of and everywhere praised, / All our longing and fear - / Were fully reflected in those calm eyes, / As were in a glas...

From "Captains"

(Fragment) / / In far waters of Arctic and South / On the curves of the malachite ripples, / Among reefs of bright pearls and gray basalt, / Rustle sails of impetuous ships. / / The swift-winged, they are lead by the captains, / Who discover new waters and lands, / Who don’...