• Язык:
    Немецкий (Deutsch)
Источник:

Meine Leser

Мои читатели

Der alte Vagabund aus Addis-Abbeba,
Der so viele Sippen unterwarf,
Schickte mir einen schwarzen Speerträger
Mit einem Gruß, der aus meinen Gedichten bestand.
Ein Leutnant, der ein Kanonenboot führte
Unter das Feuer feindlicher Batterien,
Las die ganze Nacht über dem Südmeer
Mir zum Gedenken meine Gedichte.
Jener, der inmitten des brodelnden Volkes
Den Gesandten des Imperators erschoß,
Kam zu mir, um mir die Hand zu reichen
Und mir zu danken für meine Gedichte.

Viele von ihnen, den Starken, Bösen und Fröhlichen,
Elefantentötern und Menschen,
Die in der Wüste verdursteten,
Die im Ewigen Eise verreckten,
Treu unserm Planeten zugetan,
Stärker, fröhlicher und böser,
Tragen meine Bücher in ihren Satteltaschen,
Lesen sie im Palmenhain,
Vergessen sie auf dem versinkenden Schiff.

Ich beleidige sie nicht neurasthenisch,
Mit heißer Seele erniedrige ich nicht,
Ich langweile nicht mit vieldeutigen Anmerkungen
Über das Beinhaltete gegessener Eier,
Doch wenn das Blei um die Ohren pfeift,
Und Wellen die Bordwand zertrümmern,
Dann lehre ich sie, wie man sich nicht fürchtet,
Und sich nicht zu fürchten,
Das zu beginnen, was notwendig ist.

Und wenn die Frau mit dem schönsten Gesicht,
Die einzige auf der Welt, die ihnen etwas bedeutet,
Sagt: »Ich liebe sie nicht!«,
Dann lehre ich sie, sinnig zu lächeln,
Zu gehen, und nie mehr wiederzukehren.
Und wenn ihre letzte Stunde schlägt,
Und gleichmäßiger, roter Nebel die Blicke verhängt,
Lehre ich sie, sich sofort zu erinnern
Des ganzen, wilden, lebenswerten Lebens
Auf dieser heimischen, seltsamen Erde,
Und, wenn sie vor Gottes Antlitz treten,
Mit einfachen, gesetzten Worten
Seinen Richtspruch ruhig zu erwarten.


Другие переводы:


А вот еще:

Prayer

Ferocious sun, malevolent sun, / insane face / of God, walking out in space, / / Sun, burn away the present / for the sake / of the future, but spare the past!

At the Stern Temple

At the stern temple / he knelt to the Madonna's statue / and swore eternal truth / to the lady with faithful eyes. / / And he forgot his secret marriage, / and spread his love like a feast. / One night he was stabbed in a duel / and came to Heaven's doors - / / But the Madonna ...

A Quiet, Dull Place

The sun went down in the west / beyond the promised fields, / and this quiet, dull place / turned dark-blue, fragrant. / / The reeds shook faintly, / a bat flew by, / a fish splashed in the still pond... / And those who have a home / started home, toward / blue shutters, toward ...

From the Serpent`s Nest

What I took from the serpent's nest, / the serpent's nest in Kiev, / was a witch, not a wife. / I wanted a girl for the fun of it, / some high-powered fun girl, / some singing songbird. / / Call her: she makes a face. / Hug her: she fights back. / The moon shines, she moans, / a...

The Urchin

I'll walk along the tracks, / thinking, following / the thread of the running rails / across the yellow sky, the scarlet sky. / / I'll go to the gloomy / station, shivering - / if the watchmen don't shout / and chase me off. / / And later, determined to remember, / I'll think...

Love

Arrogant as a boy, the lyric / poet came in, did not knock, / said only that I was now / to love only him. Only him. / / With a scowl he slammed / my book shut, stamped / his patent leather shoe and / murmured, "How dull." / / The nerve, to be perfumed like that! / ...