• Язык:
    Немецкий (Deutsch)
Источник:
  • Nicolai Gumiljov. Ausgewählte Gedichte. Oberbaum Verlag GmbH. 1988.

Meine Leser

Мои читатели

Der alte Vagabund in Addis-Abeba,
der viele Stämme unterworfen hatte,
schickte zu mir einen schwarzen Lanzenträger
mit einem Gruß, der aus meinen Versen gebildet war.
Der Leutnant, der ein Kanonenboot geführt hatte
unter dem Feuer der feindlichen Batterien,
las die ganze Nacht auf dem südlichen Meer
mir zum Gedenken meine Verse.
Der Mann, der inmitten der Volksmenge
den kaiserlichen Gesandten erschlossen hatte,
trat auf mich zu, mir die Hand zu drücken,
mir für meine Verse zu danken.

Viele von ihnen, den Starken, Bösen und Frohen,
die Elefanten und Menschen erschlugen,
die vor Durst in der Wüste starben,
die an der Kante des ewigen Eises erfroren,
die treu waren unserem Planeten,
dem starken, frohen und bösen —
führen meine Bücher in der Satteltasche mit sich,
lesen sie im Palmenhain,
vergessen sie auf dem sinkenden Schiff.

Ich beleidige sie nicht mit Neurasthenie,
erniedrige sie nicht durch Wärme der Seele,
werde ihnen nicht lästig durch vieldeutige Anspielungen
auf den Inhalt eines ausgegessenen Eis.
Aber wenn ringsum die Kugeln pfeifen,
wenn die Wellen die Borde brechen,
lehre ich sie, wie man sich nicht fürchtet,
sich nicht fürchtet und tut, was not ist.

Und wenn die Frau mit dem schönen Antlitz,
dem einzig teuren auf der Welt,
sagt: «Ich liebe Sie nicht»,
dann lehre ich sie, wie man lächelt
und fortgeht und sich nicht mehr unwendet.
Und wenn ihre letzte Stunde kommt,
ein gleichmäßiger, roter Nebel die Blicke bedeckt,
dann werde ich sie lehren, sich auf einmal zu erinnern
des ganzen grausamen, lieben Lebens,
der ganzen vertrauten, seltsamen Erde
und, vor dem Antlitz Gottes erscheinend,
mit einfachen und weisen Worten
ruhig Sein Gericht zu erwarten.


Другие переводы:


А вот еще:

The Trees

I know: to the trees, but not to us, / Perfection of the life is given, whole. / And on the Earth - the sister of the stars - / We live in exile, while they do at home. / / In latest falls, in sad and empty fields, / The red-brass dawns and amber-clad sunrises / Teach to th...

Under Poet

Under poet's fingers, fast and thin, / Strings were fluttering with easy, gentle sound, / Strings were golden, as the bands, around / Wrists of glum and unrestricted Queen. / / Calls of passion made the air drunk, / And the summer lightning was in hurry... / Not in vain, ranged those ...

The Word

In the days when the God eternal / Was declining face to the new world, / By the Word they stopped the sun’s inferno, / And destroyed the towns by the Word. / / And an eagle was falling at the ground, / Stars were backing to the moon in fright, / If, as made from orange flames...

The Giraffe

Today I can see your expression is especially sad, / And your arms that are hugging your knees so frail and fine, / But listen: somewhere far off by the distant lake Chad / An exotic giraffe roams about, adorned and refined. / / An exquisite figure and a leisurely life are his boon /...

The Word

Long ago, when the world unfolded, / As Almighty God would drop His face, / With the word the burning sun was halted / And the cities would be laid to waste. / / And the eagle would be stopped from flying, / And the stars clung to the moon in fright, / If abruptly, like a scarle...

The Sixth Sense

How pleased we are by the entrancing wine / And by the bread that’s waiting in the oven, / And by the woman who can pacify / Our agonies in the delights of loving. / / But with the sunset’s color of a rose / Above the cool horizon of the sky - / What do we do with th...